sdfsdf

Spanische Haxe jetzt im Haxenhaus

14. May 2009

Hola!

 

Rezepturen ohne Wanderungen und neue Geschmackswelten ohne Mobilität sind kaum vorstellbar. Der moderne Mensch von heute genießt seine Freizeit quer über den Kontinent und hat in seinem Reisegepäck die geschmackvollen Erinnerungen an eine schöne Zeit.

 

Rio Tobia, die spanische Heimat des Serrano-Schinken und Herkunft vieler Leckereien aus der iberischen Küche ist der Ursprung dieses Gerichtes. So wie der spanische Koch die Zunge schnalzt, wenn ihm ein hauchdünner Streifen Serranoschinken beim Aufschnitt gelungen ist, so sezten unsere Köche alles daran, die gedünstete Schweinehaxe mit dem gewürten Pesto-Serrano-Schinken-Mantel kunstvoll bei großer Hitze zu einer grenzen übergreifenden Geschmacks-Kiaison zu verschmelzen.

 

Genießen Sie die Rio Tobia-Haxe und reservieren Sie hier kostenlos Ihren Tisch im Haxenhaus in Köln.