sdfsdf

Fastenzeit ist Fischzeit

14. März 2014

Die sechs Wochen vor Ostern sind als Fastenzeit weit bekannt – viele nehmen diese zum Anlass, sich wieder ausgewogen und kalorienarm zu ernähren. Dazu gehört in jedem Fall auch Fisch – und dies nicht nur traditionell am Aschermittwoch. Fisch enthält lebenswichtige Fettsäuren, Vitamine und liefert unserem Körper wertvolles Eiweiß. Ob Forelle, Bachsaibling, Zander oder Hecht, aus dem Backofen, gekocht oder vom Grill – Fisch ist in jeder Form und Zubereitung ein guter Fang und unerlässlich für eine ausgewogene Ernährung.

Ist der Fisch auch stumm, von den besten Fischgerichten werden Sie sicherlich noch lange schwärmen! Nachfolgend empfehlen wir Ihnen die Restaurants, die eine große Auswahl an Fisch anbieten.

Reservierungen nehmen wir gerne online entgegen – einfach und kostenlos!


Empfohlene restaurants: