sdfsdf

Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in der Ständigen Vertretung Köln

01. June 2010

Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in der Ständigen Vertretung Köln

Die StäV zeigt alle Spiele auf großen Flachbildschirmen – die deutsche Sommerparty
kann wieder beginnen. Zusätzlich gibt es WM-Specials!!

 

Makaraba – Original aus Südafrika
Was man alles aus einem Bauarbeiterhelm machen kann! n Südafrika ist es eine alte Tradition der einfachen Minenarbeiter die Verbundenheit zu „ihrem“ Fußball-Klub mit einem umgestaltenen Minenhelm zum Ausdruck zu bringen.


So wurde aus einer in der Armut und der Herkunft dieser Menschen begründeten Not eine wunderbare emotionale und bunte Tradition.

 

Das StäV-World-Cup-Glücksrad:
Das StäV-Glücksrad dreht sich unmittelbar nach dem Ende von jedem 13.30-Uhr-Spiel (siehe Spielplan) und ab dem 22. Juni nach dem Ende des 16.00-Uhr-Spiel. Selbstverständlich auch nach jedem Spiel der deutschen Mannschaft. Da wir natürlich bis ins Finale kommen, wird das Rad sich häufig drehen. Auf dem Rad stehen die Nummern der Tische im direkten Bereich der Bildschirme. Der Tisch, der gedreht wird, bekommt seine kompletten Getränke für die Zeit desFußballspieles kostenlos!!! 

 

Die StäV-Vuvuzela:
Die Welt soll es wissen! Nach jedem Tor der deutschen Fußballnationalmannschaft ist unser Barkeeper aufgefordert, Kölle und dem Rest der Welt dieses freudige Ereignis durch einen kräftigen Stoß der StäV-Vuvuzela mitzuteilen. Gäste mit sensiblen akustischem Wahrnehmungsgefühl werden gebeten dies wohlwollend zu beachten!